Seitenbesucher

Announcement

Login Bereich

QR Code

Dieser Beitrag wurde 26.219x gelesen.

Talentverteilung/Skillung – der Frost DK als DD ab Patch 4.0.3

Momentan präferiere ich als DD-DK im Cataclysm– Patch 4.0.3 den Frostbaum zur Schadensausteilung. Wie man sich den passenden Frost-Skill zulegen kann möchte ich euch gerne in folgender Anleitung erklären. Für Anmerkungen, Korrekturen, Fragen etc. bin ich wie immer dankbar…

Grundlegende Änderungen zum Patch 4.0.1…

Die Runenregeneration wird mit dem Patch 4.0.3 mehr und mehr von der Tempowertung beeinflusst. Die Basis-Runen-Reg-Zeit beträgt 10 Sekunden in Blut oder Frostpräsenz sowie 9.09 Sekunden in der Unheiligpräsenz und 8.70 Sekunden in der verbesserten Unheiligpräsenz (siehe Unheiligskillbaum). Hierzu gilt demnach folgende Faustformel:

  • (Neue-Runen-Reg-Zeit)=(Basis-Runen-Reg-Zeit)/[1+(Tempo%/100)]

Auch bei eurem Ghul hat sich einiges geändert… Seine Energieregeneration wird ebenfalls von der Tempowertung beeinflusst. Die Faustformel hierfür lautet:

  • (Neue-Energie-Reg-Rate)=(Basis-Energie-Reg-Rate)/[1+(Tempo%/100)]

Der Rüstungsdurchschlagswert wurde entfernt.

Alle Siegel und Relikte wurden überarbeitet (z.B. mit Sockelplätzen, Festwerten, sie sind jetzt entzauberbar, etc. …)

Jetzt zur Talentverteilung (Frost 2-Hand)…

(FROSTBAUM / 31 PKT)

  • Meisterung der Runenmacht – 3/3 
  • Eisige Reichweite – 2/2
  • Vernichtung – 3/3
  • Endloser Winter – 2/2
  • Gnadenloser Kampf – 2/2
  • Grabeskühle – 2/2
  • Tötungsmaschine – 3/3
  • Raureif – 3/3
  • Säule des Frosts – 1/1
  • Verbesserte Eisige Klauen – 1/1
  • Brüchige Knochen – 2/2
  • Zehrende Kälte – 1/1
  • Verbesserte Frost Präsenz – 2/2
  • Macht der gefrorenen Ödnis – 3/3
  • Heulende Böe – 1/1

(BLUTBAUM / 4 PKT)

  • Schlächter – 1/2
  • Klingenbewehrte Rüstung – 3/3

(UNHEILIGBAUM / 6 PKT)

  • Virulenz – 3/3
  • Epidemie / Epidemic – 3/3

…eine Investition von mehr als 31 Talentpunkten in den Frostbaum (bei 2-Hand DK) ist zur jetzigen Zeit absolut überflüssig. Bei dem Blut sowie dem Unheiligbaum spielt dort immer noch ein wenig die persönliche Vorliebe eine Rolle.

Jetzt zu euren Glyphen (Frost 2-Hand)…

Als Primärglyphen kommen eigentlich nur folgende diese drei Glyphen in Frage…

  • Heulende Böe
  • Froststoß
  • Auslöschen

Als Erhebliche Glyphen sind diese auf jeden Fall recht sinnvoll…

  • Antimagische Hülle
  • Eisketten
  • Zehrende Kälte

Als Geringe Glyphen kommen je nach Geschmack z.B. diese drei Glyphen in Frage (eigentlich kann man da einsetzen was man will, ist eh irgendwie mehr Geschmackssache)…

  • Glyphe Horn des Winters – erhöht die Dauer von Horn des Winters um 1 Minute
  • Glyphe Unnachgiebiger Griff – schließt sofort die Abklingzeit von Todesgriff ab, wenn ein Ziel dagegen immun ist
  • Blutwandlung – verursacht keinen Schaden mehr an euch…

Heulende Böe ist jetzt die Bomb-Attacke schlechthin. Es ist als Frost DK unnötig Pestilenz und Siedendes Blut zu glyphen, aufgrund der Änderung, dass von Pestilenz getroffene Ziele nur 50% Krankheitsschaden erhalten. Da die Glyphe Heulende Böe nun das Frostfieber auf alle Ziele aufträgt, ist hier bei mehr als 3 Zielen im ganzen Kampf nur die Glyphe Eisige Berührung zu empfehlen. Diese erhöht auch den Schaden des Frostfiebers, welcher durch die Heulende Böe auf das Ziel gebracht wurde. Die erheblichen Glyphen hingegen sind alle nur Vorschläge meinerseits, da sie so gut wie keinen Einfluss auf euren Schaden haben. Sprich, man könnte wenn man will noch Frostpfade Glyphen.

Jetzt zu euren Rüstungswerten (Frost 2-Hand)…

1. Trefferwertung bis zum Cap (8%) lvl 85: 960 Pünktchen

2. Waffenkunde bis zum Cap lvl 85: 26 Pünktchen

3. Tempo

4. Stärke

5. Meisterschaft

6. krit. Treffer

Zur Trefferwertung gibts wie immer nicht viel zu sagen, da diese einfach wichtig ist.

Da aber der Schaden beim Frost DK immer noch an Global Cooldowns gebunden und der Zweihänder von Autohits abhängig ist, bleibt Waffenkunde der zweitwichtigste Stat im Spiel. Dieser muss auf das Softcap gebracht werden.

Hier hat sich eine Änderung ergeben. Bei 2-Hand ist Tempo jetzt besser als Stärke, gefolgt von Meisterschaft. Dem zufolge ändert sich somit auch das folgende Reforging / Umschmieden. Also erst die Punkte 1 und 2 auf Hitcap setzen und dann die Prioritätenliste abarbeiten…

Jetzt zu eurer Präsenz (Frost 2-Hand)…

Alle 2-Hand Spieler nutzen die Unheilige Präsenz. Alleine dass man als Zweihänder auf Proccs von „Macht der gefrorenen Ödnis“ (bitte siehe Skillung) angewiesen ist, macht die schnellere Angriffsgeschwindigkeit zum Befürworter für diese Präsenz. Ein weiterer Aspekt bei der Wahl der Unheilig Präsenz in der 2-Hand Variante ist der verringerte Global Cooldown.

Jetzt zur Rotation (Frost 2-Hand)…

Als Vorbemerkung ist zu sagen, dass es keine feste Rotation mehr gibt, wie man sie vom vorigen Content her kennt, sondern eine Prioritätenliste, wie man diese schon von den Frost-DKs in 3.3.5 kannte. Diese sieht folgendermaßen aus, von oben beginnend in absteigender Priorität:

  • Krankheiten draufhauen/oben halten (Ausbruch z.B.)
  • Auslöschen wenn beide Frost/Unheilig Paare und/oder beide Todesrunen aktiv sind oder natürlich „Tötungsmaschine“ geprocct ist
  • Blutstoß falls beide Blutrunen aktiv sind
  • Froststoß
  • Auslöschen
  • Blutstoß
  • usw…
  • wenn nix mehr geht, Horn des Winters auffrischen!

Bei Kämpfen, in denen ihr vermehrt gegen mehrere viele Ziele kämpft (AoE) ändert sich die Rotation zu Gunsten von Heulender Böe, da diese keinen Cooldown mehr besitzt, folgendermaßen:

  • Heulende Böe, wenn Frostrunen und/oder Todesrunen aktiv sind
  • Tod und Verfall und Ausbruch wenn beide Unheilig Runen aktiv sind
  • Froststoß
  • Heulende Böe
  • Blutstoß
  • Tod und Verfall / Ausbruch
  • Horn des Winters
  • ….

Denkt immer daran, dass ihr durch die Glyphe Heulende Böe auf jedem Ziel Frostfieber „aufträgt“ und aus weiter oben genannten Nerve von Pestilenz nur auf diversen Zielen noch Seuchenstoß verwendet wird, da dadurch die Krankheit mehr Schaden macht. Desweiteren nutzt man kein Siedendes Blut zum Bomben, sondern den Blutstoß, da durch den Blutstoß die Blutrunen in Todesrunen umgewandelt werden (durch Siedendes Blut nicht) und ihr somit nach einem Blutstoß bald eine Heulende Böe geben könnt, welche mehr Schaden als 2x „Siedendes Blut“ verursacht.

Benötigte Gegenstandsverzauberungen, Sockelsteine usw.

Ich habe ehrlich gesagt noch keine Ahnung was der Patch 4.0.3 alles für mich so bereit hält. Daher werde ich diesen Abschnitt in den nächsten Wochen ergänzen ;-)

Viele liebe Grüße,

euer Gerolsteiner

2 Kommentare zu: Talentverteilung/Skillung – der Frost DK als DD ab Patch 4.0.3

Hinterlasse eine Antwort

Ping web site | www.Hypersmash.com