Seitenbesucher

Announcement

Login Bereich

QR Code

Dieser Beitrag wurde 64x gelesen.

Kleiner trauriger NachtElfe°°

Hy meine 2te familie es ist wieder so weit ich komm wieder mal zu euch weill ich alleine wieder mal nicht klar komm !! wie einige von euch mitbekommen haben hatte ich ja vor wochen eine trennung hinter mir und ja dann draf ich aber eine neue und ich muss wieder mal sagen VERDAMMT was ist an mir falsch ! ich sah sie und war verliebt ich küsste sie und wusste du bist der mensch den ich suchte ich berührte sie und wusste NUR NOCH MIT DIR !! und jetzt muss ich LEIDER sagen ich muss doch ohne dir nur weill deine fam mich nicht für den richtigen halten und weill du nicht weisst wo deine gefühle hin solln *=((((

ich frag mich nur was mach ich falsch warum wird mein glück immer in pech verwandelt und warum kann ich nicht einfach eine normale bez führen *Tränen* Sry leute aber das macht mcih alles so kaputtt *WEIN*

ich weiss schon nicht mehr weiter !!

3 Kommentare zu: Kleiner trauriger NachtElfe°°

  • Chylar

    Hey lieber kleiner Nachtelf…

    Fühl Dich mal gedrückt.. Das liest sich aber auch mit einem traurigen Auge…

    Lass die Ohren nicht hängen…

    Aber zumindest wissen wir nun Bescheid, warum es Dir so ergeht zur Zeit ..
    Ich denke nur, dass dies vielleicht eine ungünstige Stelle ist, um es mit Dir näher zu thematisieren !

  • Stev

    nein nein ich red ja gern mit leuten wenn ich probleme hab und euch vertrau ich ihr seit meine freunde =) und freunden vertraue ich gern !! =)

  • Stev, in Sachen gescheiterte Beziehungen kann ich dein Gefühl sehr gut nachvollziehen.

    Ich weiß selbst noch, als wäre es gestern, wie weh das bei mir tat, nach dem meine über 11 Jahre währende Beziehung zerbrach. Das passiert mir nun schon das Ganze Leben lang, dass ich mich ausgenutzt fühle. Vielleicht ist es ja ein kleiner Trost, wenn du weißt, dass andere auch vor der Frage standen und stehen, etwas falsch gemacht zu haben und nicht wissen was.

    Prima ist es, wenn dann Menschen da sind, mit denen man sich austauschen kann und auch mal Probleme bereden kann. Nicht umsonst gibt es wohl das Sprichwort: „Geteiltes Leid ist halbes Leid“.

    Lass es in Ruhe angehen, eine neue Beziehung kurz nach einer Trennung ist wohl eher eine unkontrollierte Flucht. Besinne dich auf dich selbst. Geh ein Stück allein und verarbeite diese Erlebnisse erst Mal für dich, vielleicht mit ein wenig Hilfe deiner Freunde. Der Rest kommt dann von allein. Du wirst es merken, wenn du auch innerlich wieder bereit bist.

Hinterlasse eine Antwort

Ping web site | www.Hypersmash.com