- Defender of the Alliance - http://gilde-dota.gamechar.de -

Das bin ich, die Manu

[1]

Also hallo erstmal,

Ich heiße Franzi, bin noch 20 Jahre alt und studiere an der französischen Grenze. Ich ändere gerne meine Haarfarbe von bernstein über pechschwarz zu dunklem naturrot xD
So zu mir:
Ich zeichne gerne Stillleben oder Abstraktionen.
Lese Thriller, Krimis und Liebesromane.
Bin gerne draußen, spiele Volleyball und geh joggen.
Bin durch nen lieben Freund zum WoW gekommen.
tjoar und sonst könnt ihr Fragen stellen ^.^

Nun zu meiner Geschichte, da ja alle ihre erzählen.
Wie manche von euch wissen, fing ich letztes Jahr im März mein Studium an und freundete mich dort mit meinem allerbesten Freund an. Irgendwann wurde es so, dass ich jeden Tag bei ihm verbrachte und ihm zusah wie er dieses WoW mit voller Begeisterung zockte. So sah ich ihm also jeden Tag bei seinen Ini’s und Raids zu. Irgendwann fragte ich dann doch mal nach, was das so genau ist, wie das funktioniert usw.
Dabei bekam ich dann auch mit, dass man das ja auch mal nen Monat? kostenlos spielen kann und das tat ich dann auch, aber nicht mit meiner Manu. Irgendwann war der Monat um und mein Kumpel schaute mich an von wegen, was wird sie jetzt tun. Nun ja..einen zweiten Probeaccount einrichten.
Hier erweckte ich meine lange Gefährten Manu zum Leben. Sie machte mir so viel Spaß, dass ich mir dachte…gut so solls sein, ich behalte sie.
Nach dieser Nachricht musste mein Schatzi natürlich lachen und meinte, er hätte mit mir wetten können, dass ich auch WoW anfange…ein Zocker keine seine Leute..ja ich weiß es jetzt auch.
So bin ich dann also jeden Tag fleißig mit meinem Laptop zu meinem Kumpel gegangen, hab nebem ihm WoW gespielt und er schaute zu wie ich mich so anstelle und was ich wann wie zu tun hab.
Aber bis zu euch war es ein langer Weg.
Meine erste Gilde war naja und so naja wie sie war,war sie auch wieder weg. Eines Tages kam ich online und mein Wappenrock war weiß. aber plötzlich wurde ich von einer zweiten gefragt und ging zu denen,aber auch dies hielt nicht lange. So irrte ich mit meinem Minichar durch die WoW-Welt bis ich auf mein Brüderchen Connery traf, der mich, wenn ich mich recht erinnere zu euch brachte.
Hier wuchs dann meine kleine Kriegerin von ca Level 15 auf Level 80 und das hat ne Ewigkeit gedauert, nämlich fast ein Jahr. Das ist ja schon peinlich.
Das war der Weg meiner Manu und nun gibt es die kleine Annja, die auf ihre 80 wartet ..der Schami ^^