Seitenbesucher

Announcement

Login Bereich

QR Code

Dieser Beitrag wurde 88x gelesen.

Kümmi und seine Schergen

Nun mal ein bischen was zu mir und meinen Chars

Ich bin der Sven, 38Jahre alt und komme aus Sarstedt. Mein Account besteht nun seit 1 1/2 Jahren um genau zu sein seit dem 19.08.08. Wie die Zeit doch vergeht^^

Beruflich bin ich als Wartungstechniker im Bereich Elektrotechnik an einer Forschungsanlage zur Stahlproduktion tätig.

Nun aber zum Werdegang in WoW und zur Entstehung meiner Chars:

Start war wie gesagt August 2008 nachdem ich mit Begeisterung Warcraft 1-3 incl. Addons mehrfach gemeistert hatte und ich aus vielen Richtungen gehört hatte wie toll doch  WoW sei.

Firstchar war ein Krieger – mit dem ich auf diesem Server meine ersten Schritte wagte. Eine aufregende Zeit – was es nicht alles zu lernen und entdecken gab^^. Es galt nun erstmal das Prinzip zu entdecken. Berufe? Talente? Ausrüstung? AH – hunderte von Rätseln die es erstmal zu ergründen gab. So nach und nach wuchs der kleine Krieger dann auch heran und stolperte zufällig einem liebgewonnenen Freund (die meisten von Euch kennen ihn mittlerweile auch) dem Stefan bei uns Nelvin vor die Füsse. Gemeinsam Questen macht doppelt soviel spass^^.

Einige Wochen später – Frauchen konnte ich inzwischen auch schon ein wenig mit WoW infizieren -kam dann der Tip von Stefan über „Werbt einen Freund“ schneller zu leveln. Also zweiter Account – neuer Char um mit Simone starten zu können und rein ins Vergnügen.

Wie geht das am besten? Ich Krieger und Simone Priesterin – klang logisch – ich hau drauf und die Priesterin macht mich heile^^

Das war der Tag wo „Tankman“ – (nie als Tank geplant) – in Erscheinung trat. Seinen Vorgänger gibt es übrigens auch noch – er hat vor kurzem die Aufgabe erhalten auf 80 zu kommen und künftig als Farmer zu dienen.

Das gemeinsame leveln im Eiltempo machte dann bis irgendwo im 40er Levelbereich Spass und dann wurde es Zeit neue Klassen und Berufe kennezulernen.

Die Wahl war nicht einfach und ich wählte einen Weg der unterschiedlicher nicht sein konnte – weg vom Krieger und rein in ein neues Startgebiet – „Kümmi“ – Jäger – Dranei.

Kümmi zu besuch an seiner Geburtsstätte

Der Jäger stellte sich im Verlauf des spielens für mich als eine Klasse heraus die ich heute noch favorisiere. Das leveln dank der persönlichen Tanks wesentlich vereinfacht im Gegensatz zu manch anderer Klasse.

Er war es dann auch der die Aufmerksamkeit von Frank – damals noch Ballrock auf sich zog und eine weitere Freundschaft entstand. Ziel war es nun auf 80 zu kommen um endlich nen  DK starten zu können.

Irgenwann war es dann auch soweit und „Dyhappy“ wurde erschaffen – von nun an ging es zu dritt mit den DK`s durch die Lande – ein beinahe unschlagbares Trio – die fortan gemeinsam alle Aufgaben lösten.

Dyhappy, Königtarasus und Mydear

Eines Tages dann erzählte Frank von einem Arbeitskollegen der auch WoW spielt und sogar ne eigene Gilde hat – irgendwie konnte er ihn überzeugen auf unserem kleinen Server hier zu wechseln und es mit ´ner neuen Gilde zu versuchen. Peter wechselte zu Mug´thol und der Geburtstag von „Defender of the Alliance“ stand an. Der 13.08.2009 – fast genau ein Jahr nachdem ich in WoW erschien.

Da es sich nun anbot gemeinsame Aktivitäten zu starten (Ini´s und Co) stellten wir schnell fest, dass es doch ein wenig an nem Tank mangelt und es ohne solch einen Prügelknaben nicht wirklich funktioniert. Zu dem Zeitpunkt entschied ich mich meinen Main „Kümmi“ vorerst in Urlaub zu schicken und den alten Tankman wieder zu erwecken. Den also auf 80 hochgeprügelt, Dualskillung gekauft und in mühevoller Arbeit in der 5er Gründungsrunde zum heute halbwegs passablen Tank ausgebildet. Man könnte auch sagen sein Name is jetzt echt passend^^

Aktuell habe ich nun Kümmi als Juwe und Lederer und Tankman als Bergbauer und Schmied in der Gilde. Dyhappy habe ich aus der Gilde genommen weil ich ihn nicht weiterspiele – DK liegt mir halt nicht so. Sollte mal Interesse an einer geschmiedeten Rüstung bestehen, Dyhappy schmiedet einschließlich PDK Rezepten (Gegenstandsstufe 245), einfach anwhispern.

So nun seit ihr an der Reihe – ich freue mich auf Reaktionen zu meiner Vorstellung und nätürlich auch auf die Vorstellungen von Euch

Gruß Kümmi

2 Kommentare zu: Kümmi und seine Schergen

  • Nelvin

    Sehr nett! Was ihr alles so schreiben könnt. Ich werd mir auch mal was überlegen! Weiss aber nicht ob ich so viel zusammen bekomme wie ihr!

    Ansonsten, toller beitrag! Bis bald Freunde!

  • Eine klasse Vorstellung Sven! Ja, ja der Peter. Mich hat er auch überzeugt nach Mug’thol zu wechseln und gemeinsam mit dir, deiner herzallerliebsten Moni und dem Rest der coolen Gang in den Kampf zu ziehen.

    Mit deinem Tankman zusammen stehe ich gern übermächtigen Gegnern gegenüber, wenn unser Cheffe alias Balbier seinen blauen Balken für unser virtuelles Leben opfert.

    Irgendwann schaffen wir es dann auch ganz locker durch Raids zu moschen.
    Bis dahin werden wir gemeinsam unseren Gilden-Nachwuchs ausbilden und auch bei deiner bisher vorbildlichen Raidplanung die nötige Routine rein bekommen.

    *tief verneig*
    Vojunis

Hinterlasse eine Antwort

Ping web site | www.Hypersmash.com