Seitenbesucher

Announcement

Login Bereich

QR Code

Dieser Beitrag wurde 64x gelesen.

Der Stefan

Hallo Leute, ich versuch mal mich hier ein bisschen vorzustellen.

Einige von euch werden mich kennen, andere vielleicht nicht. Das wird daran liegen das ich in der Gilde eher unregelmäßig unterwegs bin! Aber dazu später mehr!

Also wie gesagt im Rl nennt man mich Stefan, ich bin 27 J. alt und komme aus dem alten Ehrfürchtigen Mannheim!^^ Ich arbeite in einem Mittelständigen Unternehmen mit ca. 800 Mitarbeitern. Ich arbeite 2 Schichten, weshalb ich alle 2 Wochen auch erst sehr spät on komme.

Meine ersten Erfahrungen mit WoW sind ca. 2 Jahre her, so genau kann ich das leider nicht sagen. Ich war bis Dato eigentlich immer ein Konsolenspieler(Playstation). Mit dem Pc zum spielen konnt ich mich nie anfreunden. Aber da waren immer ein paar Kollegen zusammen gestanden die NIE über etwas anderes sprachen als dieses Spiel. Einer von ihnen drängte mich also regelrecht dazu mir dieses Game zu kaufen und zu installieren.

Meine Frau war eher weniger begeistert davon, da sie im Tv schon öfter von WoW und der Suchtgefahr gehört hat. Da ich schon viel zeit vor der konsole verbringen konnte, wie würde es wohl erst jetzt werden dachte sie wohl!

Naja, ich installierte also und erstellte mir meinen ersten Char. Ein Krieger Namens Obi. (kommt von meinem Fable für Starwars) Da war ich also irgendwo auf nem Pve Server namens Nozdormu. (wohl gemerkt von meinen Kollegen war da niemand, die waren zum teil auch noch auf verschiedenen Servern unterwegs). Ich begann zu spielen und nach ein paar stunden des levelns dachte ich mir “ Naja, schlecht ist es nicht, aber davon abhängig werden, So gut ist es ja auch wieder nicht!!!“ Ich spielte ihn also gefühlte 16 Jahre auf lvl 51 bis mir dann die Lust verging. Ich hatte nie Gold, machte keinen Schaden und iregndwie hab ichs einfach nie gerafft! So nun kam ne 4-5 Monatige Pause.

Meine Kollegen die dann mitbekamen das ich echt keine Lust mehr hatte, überredeten mich dann einen Char auf ihrem Server Mugthol zu erstellen. Ok, gesagt getan. Mein Mage namens Lübke war geboren!
Mittlerweile waren 7 Arbeitskollegen von mir auf dem Server. Und alle waren sie beim Hohen Rat unter. Der Gildenboss war zufällig auch ein Arbeitskollege von mir, sonst wär ich dort wohl nie gelandet! Ich fühlte mich aber trotzdem etws fehl am Platz, denn ich selbst war der größte Gimp und der Rat war damals schon recht erfolgreich beim Raiden.

Naja, aber etwas war anders diesmal. Mein Mage machte mir von Anfang an sehr viel Laune! Und das leveln selbst ging irgendwie schneller vorran als mit dem Krieger. Bei fragen konnte ich mich auch immer an irgendwen aus der Gilde richten. Dann im Dämmerwald traf ich zum ersten mal den Sven (kümmi) Ich weiss es noch als wär es gestern gewesen. Ich dachte mir so, „oh den laber ich jetzt mal an. Vielleicht hat er Lust ein bisschen zusammen zu Questen und so nen Krieger da vorne der mir die Mobs vom Hals hält wäre ja auch nicht schlecht!“ So entstand dann auch ne echte Freundschaft die bis heute hält. Ich bekam dann auch mein Frauchen dazu zu zocken( Hier Entstand dann auch mein Pala Faro) und der Sven auch die Simone. So waren wir oft zu 4 unterwegs. Naja, Erfolgreich ist anders!^^
Meine Frauchen spielt mittlerweile leider nicht mehr, ihre Priesterin ist ein Twink von mir geworden. Sie sagt zwar andauernd sie will wieder anfangen aber daran glaube ich persönlich nicht mehr.

Ich war der erste der dann 80 wurde und so begann ich meine ersten Epic teile zu besorgen. Die ersten Raids begannen und der WoW Kaffeklatsch in der Arbeit war mittlerweile ein tägliches Ritual!

Nun, mittlerweile denke ich, ich kenne mich mit dem Game etwas aus(was aber auch viel mit meinen Kollegen zu tun hat, die zum Teil schon 5 Jahre zocken). Ich behaupte meinen Mage spielen zu können in allen Skillungen und ich muss mich mit ihm vor niemanden verstecken. Meinen Pala kann ich zumindest so gut spielen das ich bei fragen was über ihn erzählen kann. Irgendwie ist es zwischen mir und dem Faro ne Hassliebe. Manchmal mag ich ihn nicht mehr und er mich auch nicht! LOL

Dann gibts noch den Nelvin, er ist bei euch, den Defendern of the Alliance unterwegs! Ich tu es mir ein bisschen schwer mit dem Questen, deswegen zieht sich das leider ein bisschen hin:-(
Ich wäre gerne auch mit meinen 2 Großen bei euch, denn ich finde das Team um Sven und seine Schergen echt klasse! Ich bin mit dem Hohen Rat aber sehr tief verwurzelt und habe ihm auch sehr viel zu verdanken. Sollte es den Rat aber einmal nicht mehr geben, werde ich mich bei euch einzecken:-)

Ich sehe mich trotzdem als ein Teil der Gilde und hoffe es wird weiterhin gemeinsame aktivitäten geben. Wenn ich irgendwie helfen kann werde ich das auch weiterhin tun.

Also, bleibt so wie ihr seid und haut rein!

3 Kommentare zu: Der Stefan

  • Ein wirklich toller Beitrag, Stefan. Das nenne ich mal eine ausführliche Vortellung.

    Ich finde es prima, dass du uns immer bei passender Gelegenheit unterstützt. Einige von uns wissen den Hohen Rat ebenfalls zu schätzen. Um so ehrenvoller ist es für mich, das du unserer und eben auch deiner Gilde so loyal bist.

    Vor allem mach dir mal keine Sorgen darum, wenn du mit dem Leveln nicht so schnell voran kommst. Unsere Gilde ist halt eine familiäre und keine Leistungssport-Truppe. Somit passt Nelvin sehr gut rein bei uns.

    Weiterhin freut es mich, dass du von Anfang an auch auf unserer Homepage aktiv dabei bist. Eine Webseite lebt von ihren aktiven und interessierten Besuchern. Du gehörst dazu – Danke. ;)

  • Kümmi

    Sehr schöne Vorstellung Stefan und teilweise ja auch nun die andere Seite meiner Geschichte^^.
    Ich find es immer wieder schön wenn sich Leute in der Gilde die Zeit nehmen solch einen umfangreichen Werdegang zu schreiben.
    Ich weiss es ist ´ne kleine Umstellung vom alten Forum auf das aktuelle Format, aber wenn es erst einmal geschnackelt hat macht das schreiben richtig Spass – vorallem muss man ja nicht alles an einem Tag schreiben^^
    Ansonsten – wie Bernd schon schrieb – lass Dir Zeit mit dem Hunter, der wird schon 80 – Hauptsache du bist bei uns – Deine Tips und Ratschläge sind mit Gold nicht aufzuwiegen – mal ganz abgesehen von dem Spass den man mit Dir im Chat, TS, Ini´s … hat.
    Also weiterhin gutes gelingen bei uns :P

  • Iona

    Hey Stefan,
    wie immer hast du einen sehr, sehr schönen Bericht geschrieben und wir freuen uns schon darauf mit Dir und Deinem Hunter loszuzockeln. Bis es soweit ist, nehmen wir aber immer gern die Hilfe von Lübke und Faro in Anspruch. Also lass dir alle Zeit der Welt mit Nelvin. :D

Hinterlasse eine Antwort

Ping web site | www.Hypersmash.com