Seitenbesucher

Announcement

Login Bereich

QR Code

Dieser Beitrag wurde 542x gelesen.

Paladin

Die Helden in Pink schreiben mittlerweile Geschichten, die ganze Bücher füllen könnten. Einst als Klasse, die nix drauf hat gebrandmarkt, genießt der Paladin heute große Beliebtheit. Ähnlich dem Druiden, kann der Paladin alles, außer natürlich das Gestaltwandeln.
Als Heiler in Platte, Tank oder Damage-Dealer beten sie zum heiligen Licht.

Und was sagt Barlow?

Klar, es hat sich einiges getan, seit Barlow diese Erklärung abgab, doch lustig ist sie allemal.
In einer Gruppe ist der Paladin derzeit ein gern gesehenes Mitglied. Je nach eigenen Ambitionen als Tank (Schutz-Paladin), als DD (Vergelter-Paladin) oder als Heiler (Heilig-Paladin).

Für den richtigen Einsatz gehören natürlich auch passende Werte zum Skillen deines Paladins für Level 80. (Quelle: PCGames MMORE Sonderheft 01/10 Einleger)
Alle diese Werte kannst du in deinem Charakterfenster im unteren Bereich einsehen und vergleichen. Erreichen kannst du diese Werte mit Geganständen aus Instanzen und Raids, Rüstungen im Tausch gegen Marken, durch entsprechende Handwerksfähigkeiten (Schmied), sowie mit Sockelsteinen, Verzauberungen und berufsspeziefischen Gegenstandsverbesserungen.

Welche Werte benötigt der Schutz-Paladin?
Pflicht:

  • Verteidigung: 540 (entspricht 689 Verteidigungswertung)

Reihenfolge danach:

  1. Zusätzliche Verteidigungswertung
  2. Ausweich-, Parier-, Blockwertung
  3. Ausdauer
  4. Stärke

Wichtig: Trefferwertung bzw. Waffenkunde sind nicht unwichtig, jedoch meist auf besserer Ausrüstung ausreichend vohanden.

Welche Werte benötigt der Vergelter-Paladin?
Pflicht:

  • Trefferchance: 8% (entspricht 263 Trefferwertung)
  • Waffenkunde: 26 (entspricht 214 Waffenkundewertung)

Reihenfolge danach:

  1. Stärke
  2. Kritische Trefferwertung
  3. Angriffskraft

Wichtig: Die drei oben genannten Folge-Werte sollten Tempowertung oder Rüstungsdurchschlag immer vorgezogen werden.

Welche Werte benötigt der Heilig-Paladin?
Reihenfolge:

  1. Zaubermacht
  2. Intelligenz
  3. Kritische Trefferwertung
  4. Tempowertung
  5. Manaregeneration alle 5 Sekunden (MP5)

Wichtig: Intelligenz und Zaubermacht haben oberste Priorität. Kritische Trefferwertung, Tempowertung und MP5 kommen automatisch mit besserer Ausrüstung. Ratsam hierbei ist eine ausgewogene Mischung.

2 Kommentare zu: Paladin

  • Nelvin

    Der Pala ist wirklich ein Allrounder! Habs selbst erlebt, war die ganze Zeit Vergelter, dann 2nd Spec Heal(sogar richtig gutes gear zum heilen) und nun bin ich gerade daran mich im Tanken zu üben!

    Also wer abwechslung sucht, ist mit dem Pala gut bedient!

  • Iona

    Hey Stefan,
    ich hätte ja nie gedacht, dass Du mal ein paar nette Worte für Deinen Pala findest. :D Das freut mich jetzt aber wirklich.

    Bin auch total Deiner Meinung. So ein Pala ist schon was Feines und zu allem zu gebrauchen. Ich möchte meinen nicht mehr hergeben. Die ganze Arbeit, die Kleine zu dem zu machen, was sie jetzt ist, hat sich echt gelohnt.

Hinterlasse eine Antwort

Ping web site | www.Hypersmash.com